Workshop II

Burnout-Prävention: Warnzeichen erkennen, selbstbestimmt handeln

Wochenend-Workshop in Hamburg (1,5 Tage)

Burnout ist auf dem Vormarsch – ein Zustand, der durch vollkommene Erschöpfung gekennzeichnet ist, bei gleichzeitiger Unfähigkeit, abzuschalten und erholsam zu schlafen. Aus psychologischer Sicht ist Burnout eine Depression, die klar als Folge von Überarbeitung, einem Zuviel an Aufgaben und Anforderungen (auch im privaten Bereich) beschrieben und erlebt wird. In diesem Workshop steht die Prävention von Burnout im Mittelpunkt. Denn nicht nur äußere Gegebenheiten, sondern auch bestimmte innere Haltungen und Verhaltensmuster können zu Burnout führen. Sie erfahren, wie Sie Warnzeichen frühzeitig erkennen und wie Sie rechtzeitig gegensteuern können.

Leitung: Dr. Brigitte Hebel
Ort: Praxis für Psychotherapie, Hohenzollernring 26, 22763 Hamburg
Kosten: Euro 100,- inkl. MwSt. pro Teilnehmer/in
Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer/innen